Gemeindefest zum Erntedank am Sonntag, 3.10.21

Evangelische Thomaskirche, Richard-Wagner-Str. 88

Erntedank

Herzliche Einladung zum Familiengottesdienst um 15.00 Uhr und anschließendem Kaffeetrinken auf dem Kirchplatz mit Spielangeboten für Kinder (u.a. Rollenbahn). Ab 17.00 Uhr startet das Grillen (mit Bio-Bratwürstchen und Wildschweinwürstchen). Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Es gilt die 2G-Regel (für Erw., vollst. geimpft / genesen). In Ausnahmefällen wenden Sie sich gerne an den Kirchenvorstand.

60 Jahre Thomasgemeinde: Pilgerwanderung auf dem Lutherweg nach Worms

Treffpunkt: Samstag, 2.10., 10.00 Uhr in Oppenheim an der Katharinenkirche. Wandern durch die herbstlichen Weinberge von Oppenheim bis Guntersblum und auf einem Teil des Luther-Rundgangs in Worms

“Hier laufe ich, ich kann nicht anders…” (frei nach Luther) 

Der Reichstag zu Worms im Jahr 1521, bei dem Martin Luther den Widerruf seines Standpunktes verweigerte und als Geächteter des Kaisers die Stadt wieder verließ, ist nicht nur ein kirchen-, sondern auch weltgeschichtliches Ereignis. Vielleicht hat ja der eine oder der andere in diesem Sommer schon ein Wegstück des “Lutherwegs 1521” am Rhein auf eigene Faust erwandert. Wir wollen das Jahr des 500. Reformationsjubiläums und das unseres 60-jährigen Gemeindejubiläums aber nicht verstreichen lassen, ohne gemeinsam nach Worms gepilgert zu sein, selbstverständlich unter Beachtung der geltenden Corona-Regeln. 

Wir laden Sie herzlich ein zu einer Pilgerwanderung auf folgender Strecke des Lutherwegs: private Anreise bis Oppenheim, (ca. 40 min. mit dem Auto von Wiesbaden, Zentralparkplatz “Kellerlabyrinth”) – Treffpunkt um 10.00 Uhr an der Katharinenkirche – zu Fuß durch die Weinberge (ca. 10 km) nach Guntersblum (Römerturm, Heidenturmkirche) – weiter mit der S-Bahn nach Worms (Abf. 14.48 Uhr) – Dom St. Peter, Lutherdenkmal, Luther-Rundgang – Rückfahrt mit der S-Bahn von Worms nach Oppenheim (z.B. 18.25 Uhr) – private Rückreise nach Wiesbaden.

Brotzeit und Getränke nimmt jeder für sich selbst mit. Bitte denken Sie auch an eine med. Maske.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung! Gerne per Mail an asmeine@gmx.de oder unter Tel. 0162.7474131.

Aktuelle Infos werden unter www.thomasgemeinde.de bekanntgegeben. 

Fotos: K. Neumann

Bilderrätsel Religiöses Wiesbaden

Auf Schritt und Tritt begegnen einem religiöse Motive in unserer schönen Stadt. Allein die weithin sichtbaren Kirchen, aber auch vieles mehr zeigen überdeutlich Rang und Rolle von Religion in einer nur scheinbar säkularen Umwelt. Wir laden Sie ein, Texte und Bilder unseres Bilderrätsels zuzuordnen und die Fragen zu beantworten. Die ersten fünf Einsender mit vollständig richtigen Lösungen erhalten eine ganz und gar unreligiöse Wiesbadener Süßigkeit zur Belohnung.

Wir freuen uns auf Ihre Antworten bis 15. Juli unter: Thomasgemeinde.Wiesbaden@ekhn.de

Stadtspaziergang über den Nordfriedhof

Dienstag, 4. Mai 2021, 18.30 Uhr an der Trauerhalle

Anmeldung bitte unter Tel. 0611.52 35 46

Angelegt auf der Anhöhe zwischen Nerotal und Adamstal und 1877 eingeweiht, ist der Nordfriedhof heute der zweitgrößte Friedhof der Stadt. Wegen seiner Park- und Waldlandschaft und der vielen historistischen Grabmäler steht er als Ganzes unter Denkmalschutz. Er ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert, vor allem jetzt im Mai, wenn die Bäume blühen! Unseren Stadtspaziergang beginnen wir mit Pfarrer Dr. Neumann an der Trauerhalle mit einem Psalmgebet und erkunden dann einige der sepulkralen Kunstschätze und Kuriositäten des Nordfriedhofs. 

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, melden Sie sich bitte telefonisch an unter Tel. 0611. 52 35 46. Bitte tragen Sie eine med. Maske und halten Sie zu jeder Zeit Abstand zueinander. Der Friedhof schließt um 20.00 Uhr. Bei starkem Regen fällt der Spaziergang aus. Änderungen unter www.thomasgemeinde.de

Gemeindefest zum Erntedank Sonntag, 27. September – Update Bilder

Am Sonntagnachmittag, 27.9.2020, feiern wir unser Gemeindefest auf dem baumbestandenen Vorplatz der Thomaskirche und laden Groß und Klein herzlich dazu ein!

15.00 UhrFamiliengottesdienst zum Erntedank

mit Pfarrer Dr. Klaus Neumann und Gemeindepädagoge Achim Hoock

Der Altar mit Früchten

ca. 16.00 Uhr – Open air-Klavierkonzert bei Kuchen und Getränken

Gabriela Blaudow und Alesja Herb spielen vierhändig Feurig-Virtuoses von Brahms, Dvoràk und Liszt und schwungvolle Stücke aus Jazz und Moderne.

Gabriela Blaudow und Alesja Herb (vorne) am Flügel

ab 17.00 UhrGrillen und Ausklang

Bitte beachten Sie die geltenden Hygieneregeln vor Ort und bringen einen Mund-Nasen-Schutz mit.